Static Control warnt vor Updates der Druckerfirmware

Static Control schickt im Moment erneut eine Rundmail an seine Kunden, mit der vor allem vor Softwareupdates von Lexmark-Treibern gewarnt wird. Mit der Überschrift “Lexmark kann Ihr Geschäft vernichten” und “stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden NEIN zu Firmwareupgrades sagen”, weist Static darauf hin, dass Lexmark bereits in der Vergangenheit Upgrades verwendet hat, um die Funktionsweise von wiederaufbereiteten Kartuschen zu verhindern. Static Control stellt unter anderem Tonerkartuschen-Chips her, die für die Herstellung von Rebuilt-Tonerkartuschen notwendig sind. Ändern die Anwender mit einem Update die Voraussetzungen für die Chips, dann akzeptiert der Drucker die Alternativtoner nicht mehr. Geschädigt ist dann der Anwender, der Rebuilt-Toner-Händler und Static Control.

This entry was posted in Drucker-Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

2 Responses to Static Control warnt vor Updates der Druckerfirmware

  1. Pingback: Static Control warnt vor Updates der Druckerfirmware « Einkaufdrucksachen.com

  2. Pingback: Neueste Lexmark Drucker Nachrichten | Drucker und Toner

Comments are closed.