Massive Preiserhöhungen bei HP-Tonern und Lexmark-Tinten

HP wird zum Jahresanfang seine Tonerpreise drastisch erhöhen und die Distributoren haben zum Teil diese Erhöhungen bereits vorweg genommen. Ein genauer Preisvergleich ist zur Zeit Gold wert. Die Erhöhungen liegen bis zu 15 Prozent und betreffen vor allem Farblasertoner, sowie Monochromtoner älteren Baujahres. Vermutlich will HP seine Kunden zum Kauf neuer Geräte erziehen. Nur ob das dann wieder ein HP-Drucker wird?

Lexmark langt im Tintenbereich ebenfalls deutlich zu. Hier liegen die Preiserhöhungen bei ca. 10 Prozent. Auch hier sind vor allem ältere Patronen betroffen.

Besonders pikant ist die Preiserhöhung von Kodak. Hier werden einfach nur die Preise für Fachhändler erhöht – die empfohlenen Verkaufspreise für Endkunden bleiben gleich. Der Verkauf von Kodak-Druckerpatronen wird daher für kleiner Händler sehr, sehr uninteressant – aber vielleicht ändert Kodak seine Entscheidung ja wieder…

This entry was posted in Drucker-Neuigkeiten. Bookmark the permalink.