Peach bringt Ersatzpatronen für HP 364, 920 und 940 auf den Markt

Peach hat kompatible Patronen auf den Markt gebracht, die die HP 364, 920 und 940 ersetzten. Das Prinzip: Es handelt sich um immer je 3 kompatilble Patronen je Farbe. Eine der drei Patronen beinhaltet bereits einen Chip, der auf einer Schiene angebracht ist. Diese Schiene wechselt man dann auf die einer der beiden nächsten Patronen, sobald die erste Patrone leer ist. Beim Chip handelt es sich um einen HP-Original-Chip, der allerdings von einer leeren HP-Patrone stammt. Aus diesem Grund funktioniert mit diesen Druckerpatronen auch keine Füllstandsanzeige ist – was aber nicht unbedingt nur Nachteile hat: Schließlich lassen sich diese Patronen restlos leer drucken. Allerdings sollte man darauf achten, dass man danach sofort eine neue Patrone einsetzt, damit die Druckerdüsen nicht Luft ziehen und verstopfen.

Die kompatiblen HP 364-Patronen kosten bei Tonerdumping im Dreierpack 12,99 – also 3 Euro weniger als eine einzige HP-Original-Patrone. Das schwarze Dreierpack kostet 14,99 also ebenfalls 3 Euro billiger, als die einzelne HP-Original-Patrone. Die Einsparmöglichkeiten sind daher enorm. Hier der Link zu den Patronen.

Bei der Peach-Patronen, die die HP 920 und HP 940 ersetzen, sind ähnliche Einsparvolumen möglich.

Eine Produktübersicht der HP 920-Druckerpatronen finden Sie hier.

Eine Produktübersicht der HP 940-Druckerpatronen finden Sie hier.

This entry was posted in Drucker-Neuigkeiten, Druckertests HP and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.