Erdbebenfolge: Lieferengpässe bei HP Original-Tonern erwartet

Ein Großhändler hat uns soeben informiert, dass “enorme Lieferengpässe” bei HP-Tonern bevor stehen. Hintergrund: Das Japan-Erdbeben. Canon produziert für HP in Japan Tonerkartuschen und die Produktion steht seit dem Erdbeben still. Als erste Konsequenz klettern die Preise der Originaltoner. Betroffen sind vor allem die CE278A und CE285A, aber auch zahlreiche andere Farb- und Monochromtoner der aktuellen HP-Geräte.

This entry was posted in Drucker-Neuigkeiten, Druckertests HP and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Erdbebenfolge: Lieferengpässe bei HP Original-Tonern erwartet

  1. Josef Wuerdinger says:

    Danke für diese interessante Nachricht!

Comments are closed.