Lexmark Tinten werden wieder teurer

Zwei Lexmark Distributoren haben es nun vermeldet: Lexmark erhöht erneut die Preise für Tintenpatronen zum 16. August 2010. Die Erhöhung wird voraussichtlich wieder einmal 9 bis 10 Prozent betragen.

Vermutlich fährt Lexmark die Produktionskapazitäten bei Tintenpatronen zurück. Das vor allem bei den Patronen für billige Einstiegs-Geräte. Lexmark will möglicherweise auf diese Kunden verzichten und setzt verstärkt auf das Business-Segment. Lexmark-Toner sind nämlich auch von dieser Preiserhöhung nicht betroffen.

Wer trotzdem weiterhin seine Orginal-Druckerpatrone kaufen will, sollte sich daher in diesen Tagen genau umsehen. Eine Preiserhöhungs-Ankündigung führt nämlich in der Regel schon zu höheren Preisen. Vergleichen ist daher angesagt.

This entry was posted in Drucker-Neuigkeiten, Druckertests Lexmark. Bookmark the permalink.