Alleskönner von Brother: Der MFC-990CW im Kurztest

Brother MFC-990CW

Das Brother Multifunktionscenter 990 CW beeindruckt nicht nur optisch. Das Gerät hat ein riesigen Touchscreen (10,7 cm Diagonale). Das Gerät hat einen Speicher von 48 MB. Die max. Druckauflösung beträgt 6.000 x 1.200 dpi. Im Entwurfsmodus schafft das MFC 33 Textseiten oder 27 farbige Seiten. Der Drucker hat sowohl eine Netzwerkschnittstelle, als auch ein Antenne mit der es an ein kabelloses Netzwerk angeschlossen werden kann. Mit dem Handy kommuniziert das Gerät über Bluetooth. Mit der Fotokamera über Pictbridge. Ein USB-Stick kann Daten direkt übertragen, genauso wie eine Speicherkarte über das eingebaute Lesegerät.

Leider hat die Papierkassette nur Platz für 100 Blätter. Gescannt und Kopiert wird über die automatische Dokumentenzufuhr, oder über das Vorlagenglas. Das ADF scannt bis zu 15 Blätter. Eine zweite Papierzufuhr hat Platz für 20 Blatt Fotopapier. Das Kopieren ist auch ohne PC möglich. Das Faxgerät punktet vor allem durch die Faxvorschau auf dem großen Display. Der Scanner schafft optisch max. 2.400 x 1.200 dpi.

Ein kabelloses Telefon inklusive Mobilteil und Akku lässt sich auf bis zu 4 Mobilteile aufrüsten. Praktisch ist auch die aktive Faxweiche. Das Gerät erkennt also, ob ein Fax oder ein Anruf eingeht. Mit dabei ist auch ein digitaler Anrufbeantworter, der Platz für 99 Nachrichten hat.

Bei den Druckerpatronen kommen die LC-1100-Druckerpatronen von Brother zum Einsatz. Die schwarze Patrone kostet bei Brother 20,99 Euro und druckt 450 Seiten. Das entspricht einem Textseitenpreis von 4,7 Cent. Eine gleichwertige, kompatible Patrone gibt es bei Tonerdumping für 4,99 Euro. Mit dieser Patrone sinkt der Preis auf 1,1 Cent – und das ist billiger, als mit den meisten Laserdruckern.

Testergebnis:

Testergebnis für den Brother MFC-990CW
Druckgeschwindigkeit: 6 von 10
Druckqualität Text: 8 von 10
Druckqualität Foto: 9 von 20
Zubehör, sonstige Fähigkeiten: 10 von 10
(Kopier-, Fax- und Scannfunktion, Speicherkarte, USB für Stick/Kamera, ADF, kopieren, drucken, faxen und scannen ohne PC möglich, Netzwerk- und WLan-Anbindung, Telefon und Anrufbeantworter)
Folgekosten: 25 von 30
Preis/Leistung: 19 von 20
Gesamtnote: 77 Punkte (gut)

This entry was posted in Druckertests Brother. Bookmark the permalink.