Kurztest: HP Photosmart C6280 All-In-One

Für 199 Euro gibt es den ab Oktober erhältlichen HP Photosmart C6280 All-In-One zu haben. Das Multifunktionsgerät kopiert, scannt und druckt. Im Entwurfsmodus druckt der C6280 34 Seiten pro Minute. Die maximale Druckauflösung liegt bei 4.800 x 1.200 dpi. Für das Foto-Privatvergnügen durchaus brauchbar, Profis sind von Canon besseres gewohnt. Dafür ist er im Fotodruck äußerst flott. 22 Sekunden benötigt er für ein 10 x 15 cm Foto, 52 Sekunden allerdings im “Präsentatios-Modus”. Der Scanner schafft immerhin 4.800 x 4.800 dpi (optisch). Die Kopierauflösung ist mit 1.200 x 1.200 dpi gut. Vergrößern und verkleinern ist leider nur zwischen 50 und 400 Prozent möglich. Die Papierzuführung fasst nur 100 Blatt. Lobenswert ist das zweite Papierfach, mit dem man Fotopapier bestücken kann. Lästiges Hin- und Herwechseln entfällt daher. Das Gerät glänzt auch mit einer Duplexeinheit und neben der USB 2.0-Schnittstelle kann man den Drucker auch direkt an das Netzwerk anschließen.

Im Verbrauch ist der C6280 All-In-One nicht gerade billig. Das Gerät benötigt sechs verschiedene Druckerpatronen der Serie 363, wobei man bei der schwarzen zwischen einer normalen und einer XXL-Füllmenge wählen kann. Schlau ist, wer hier regenerierte Druckerpatronen nimmt. Diese sind nicht nur besser befüllt, sie sind auch preiswerter und qualitativ ebenbürtig mit dem Original. Die schwarze Patrone kostet als wiederbefüllte 5,99 und 5,49 kosten die farbigen wiederbefüllten Patronen bei toner-dumping.de. Bei den Originalen gibt es ein günstiges Set, bestehend aus allen 6 Patronen und 150 Blatt Fotopapier, wobei beim Set die schwarze nur in der normalen Befüllung dabei ist. Dieses Set kostet 34,99 Euro. Pro Foto ergibt das einen Preis von 23 Cent.

Testergebnis HP Photosmart C6280 All-In-One:

Druckgeschwindigkeit: 8 von 10
Druckqualität Text: 7 von 10
Druckqualität Foto: 15 von 20
Zubehör, sonstige Fähigkeiten: 8 von 10
(Duplex, Netzwerk, keine Faxfunktion, 2 Papierfächer, gute Kopier- und Scanfunktion, Display)
Folgekosten: 24 von 30 (dank wiederbefüllter Patronen)
Preis/Leistung: 10 von 20
Testergebnis: 72 Punkte (Befriedigend)

This entry was posted in Druckertests HP. Bookmark the permalink.